Neubau Porsche Experience Center, am Hockenheimring


Experience Center

Bei dem Projekt handelt es sich um ein 4-stöckiges Experience Center für das Automobilunternehmen mit einer Tiefgarage mit den Abmessungen von 70 x 54 m. Die Fristhöhe beträgt ca. 17 m über dem umliegenden Gelände. das Gebäude wurde in Masivbauweise mit Stahlbetonwänden, Stahlbetonstützen und Stahlbetondeckenscheiben erstellt.

Aufgrund der vom Bauherrn gewünschten Flexibilität der Gebäudegrundrisse wurde der Einsatz von Wandscheiben minimiert, so dass die Gebäudesteifen mittels zweier Treppenhauskerne und einiger wenigen Wandscheiben realisiert werden konnte. die Stahlbetondecken weisen dabei eine Querschnittsdicke von 30 cm auf.

Die Tiefgarage wurde in WU-Bauweise als sogenannte "Weiße Wanne" errichtet. Die Gründung erfolgte mittels einer tragenden Bodenplatte mit einer Querschnittsdicke von 50 cm.

Die Fassade des Gebäudes wurde mit großflächigen Glasfassaden realisiert, so dass in Hinblick auf die Durchbiegungen der tragenden Stahlbetonbauteile hohe Anforderungen bestehen.


Impressum | Datenschutz | © 2020 by Romen