Neubau eines Mehrfamilienhauses mit Tiefgarage in Rottach Egern


Ein in konventioneller Bauweise zu errichtendes Mehrfamilienhaus misst im Grundriss ca. L/B = 19,50/12,50 m und erreicht eine maximale Firsthöhe von ca.12,30 m.

Nordwestlich im Untergeschoss des Gebäudes befindet eine sowohl seitlich als auch frontal offene Tiefgarage.

Da das Baugrundstück direkt an die Rottach grenzt, besteht der Baugrund bis in eine Tiefe von ca. 25,0 m aus Schwemmgut ohne nennenswerte Tragfähigkeit. Die Gründung erfolgte auf 65 Verpressungpfählen unter einer wasserundurchlässigen Bodenplattenkonstruktion.


Impressum | Datenschutz | © 2020 by Romen